BEWEGUNG NURR

DAS HAUS DER 28 TÜREN

DAS HAUS DER 28 TÜREN auf dem Berliner Oranienplatz ist am 31.3.2015 um 00:40 durch einen feigen Brandanschlag völlig zerstört worden. Dies war ein erneuter Akt der Gewalt gegen Flüchtlinge und ihre Bewegung in Berlin. Der Kampf für die Rechte der Geflüchteten geht weiter!

Auf der Suche nach einem menschenwürdigen Leben finden tausende von Menschen an den Außengrenzen Europas den Tod. Dem Gedenken dieser Flüchtlinge und ihrem Schicksal war das HAUS DER 28 TÜREN gewidmet.

26. Juli – 10. August 2014, Tempelhofer Feld (Foto: R. Sokol)
26. Juli – 10. August 2014, Tempelhofer Feld (Foto: R. Sokol)
Standort bis zum 31.3.2015 auf dem Berliner Oranienplatz (Foto: R. Sokol)
Standort bis zum 31.3.2015 auf dem Berliner Oranienplatz (Foto: R. Sokol)